Go to Top
Revolution Slider Error: The param width not found in slider params.

Nützliche Hilfsmittel


Um im Kampf gegen ungesundes Leben nicht alleine zu sein und um immer wieder neue Motivation zu erhalten hilft es auf einige kleine Helferchen zurückzugreifen:

  • MyFitnessPal gibt es als App und/oder im Internet unter myfitnesspal.com. Ideal um täglich alles einzutragen. Frühstück, Mittagessen, Abendbrot, Snacks zwischendurch und auch erledigte Trainingseinheiten. Es gibt viele tausende Lebensmittel in der Datenbank, man kann alles per BAR-Code einscannen und auch selbst Rezepte erfassen. Zu sehen wie die erledigten unliebsamen Arbeiten wie bügeln und putzen aber auch radfahren, joggen und co. einem Kalorien einsparen ist immer wieder ein Ansporn. So kann man sich sogar eine Pizza oder ein Stück Kuchen “erarbeiten”. Großes PLUS: MyFitnessPal ist gratis!
  • Runtastic ist auch eine App, welche einem hilft die Sportlichen Aktivitäten zu dokumentieren. Egal welche Sportart es ist, runtastic begleitet einen dabei. Ausserdem lässt es sich wunderbar mit MyFitnessPal synchronisieren und motiviert ebenso durch kleine Hinweise. Die Grundversion ist gratis, doch muss man Werbung hinnehmen. Wer beim Training Musik benötigt könnte auf die PRO-Version wechseln. Musik zu hören ist aber auch ohne möglich.
  • Pedometer ist eine weitere App, welche sich mit MyFitnessPal synchronisiert und die den ganzen Tag notiert wieviel Schritte man läuft. Nicht nur interessant sondern auch motivierend, da man schliesslich jeden Tag den vorigen übertrumpfen will
  • Pretty Fit ist zwar eine Englische App aber im Grund geht es nur darum, dass einem immer wieder veschiedene Bewegungen und Sportarten vorgestellt werden. Man kann sich hier und da ein paar Übungen “stehlen” die einem besonders zusagen und diese eben in den täglichen Trainingsplan einbauen.
  • einen Schrittzähler zulegen. Bekommt man gebraucht schon für wenige Euro. Oder inzwischen gibt es Apps für fast alle Smartphones, die die Schritte zählen
Be Sociable, Share!