Go to Top

Vorsicht bei Downloads!

Viele tun es und es gibt auch gute Gründe warum man Software kostenlos aus dem Internet herunterladen sollte.

Zum einen ist die Software hier oft kostenlos zu haben und zum anderen kann ich meine Software immer und überall herunter laden. Auch lästige leere CD-Hüllen und kleine Handbücher können so vermieden werden – der Platz am PC-Arbeitsplatz ist sowieso oft genug mehr als klein.

Allerdings gibt es beim Download auch viele Gefahren. So können beispielsweise Computerviren den Download nutzen um unbemerkt auf den PC zuzugreifen. Durch einen harmlosen Download wird so anschließend vielleicht die ganze Festplatte zerstört oder persönliche Daten einfach gelöscht. Auch Hakerangriffe werden zum immer größeren Problem und Betrüger treiben ebenfalls schon im Internet ihr Unwesen und das besonders erfolgreich!

So können Sie sich vor den größten Gefahren aus dem Internet schützen:

  • aktuellen Virenscanner installieren
  • Website auf Vertrauenswürdigkeit prüfen
  • Informationen zum Betreiber einholen
  • keine persönlichen Daten preisgeben (soweit nicht erforderlich)
  • Checken Sie nach dem Download Ihre PC nochmals auf Viren

So können Sie zumindest einigermaßen sicherstellen, dass Ihre Daten und Ihr Computer geschützt bleiben. Etwas Argwohn ist durchaus angebracht. Vor allem Kontodaten sollten nicht so ohne weiteres preisgegeben werden. Bei Angabe von Kontodaten achten Sie zusätzlich darauf, dass die Datenübertragung über eine sichere SSL-Verschlüsselung erfolgt. So bleiben Ihre Daten sicher.

Be Sociable, Share!